2008-01 FREERIDE SNOWBOARDEN IN KASCHMIR

Im Jahr 2004 wurde die zweite Sektion, bis auf den über 4.000 Meter hohen Bergrücken, fertig gestellt. Seitdem zieht Gulmarg die internationale Freeride Szene in seinen Bann. Die obere Sektion erschließt eine Vielzahl anspruchsvolle Powder-Runs von etwa 1.000 Höhenmeter bis zur Mittelstation. Mit kurzen Aufstiegen lassen sich auch nach Tagen ohne Neuschnee unverspurte Hänge finden. Abfahrten in die Nachbartäler, von wo aus mit dem Taxi zurückgefahren wird, zählen bis zu 2.000 Höhenmeter und führen durch beeindruckende Himalaya-Landschaften und abgelegene Dörfer.

Zum Vergrößern ein Bild anklicken.