Soulridecamp Südalpen: Freeriden im Queyras und Piemont

Unverspurte Runs in den Magic Woods der Südalpen

Hier in die Südalpen im italienisch-französischen Grenzgebiet verirren sich im Sommer zwar ein paar Mountainbiker, aber im Winter ist dafür abseits der Piste keiner mehr unterwegs. Davon zeugen auch die fast schon vorsintflutlichen Liftanlagen. Gerade das Lowtech der Aufstiegshilfen lässt die Runs lange unverspurt bleiben. Es locken Lärchenwälder vom feinsten, kleine ursprüngliche Dörfer und viele einsame Tiefschneehänge.

Infos zum Hotel unter: www.lepetitchalet.fr

Leistung

5 Tage Führung, 6x Halbpension im Hotel-Doppelzimmer, Leihausrüstung (VS-Gerät, Schaufel,
Gurt und Sonde)

Anforderung

sicheres Fahren abseits präparierter Pisten

Dieses Formular ben�tigt Javascript