Klettern - Hautes Alpes

Ende Mai bis Anfang Oktober möglich

Alpine Kletternführungen in  den Hautes Alpes, einfach genial!
Die Hautes Alpes liegen im Südosten Frankreichs, das Gebiet umfasst das Oisans Massiv, Cerces und den Queyras an der Grenze zu Italien. Es gibt dort eine ganze Reihe hochalpiner Plaisirrouten, die auf weit über 3000 Meter hohe Gipfel führen. Aber auch in den Talbereichen, gibt es geniale Routen, die trotzdem, dass sie komplett eingerichtet sind einen sehr alpinen Charakter haben.

Das Gestein besteht aus Granit, Gneis oder Kalk je nach Region.

Leistung

5 Klettertage, Organisation, Betreuung durch staatlich geprüften Bergführer

Anforderung

Klettern im Nachstieg im 5.-6. Grad UIAA

Termin

wird nach individueller Absprache festgelegt

Dieses Formular ben�tigt Javascript