Allgäudurchquerung mit Ski

Ein Klassiker

Unsere Skidurchquerung vom Kleinen Walsertal bis nach Immenstadt ist inzwischen zum Klassiker geworden. Wir übernachten in urigen bewirtschafteten Hütten und Gasthäusern bzw. Hotels im Tal. Wir beginnen unsere Tourenwoche mit einer Eingehskitour im Kleinen Walsertal. Weiter geht es mit einem Transfer zum Riedbergpass. Nach mehreren Abfahrten, fahren wir am Ende des Tages mit Lifthilfe zur Bodenseehütte. Von dort aus machen wir eine wunderschöne Tagestour und schlafen nochmals auf der Bodenseehütte. Am nächsten Tag haben wir eine lange Tourenetappe hinüber zum Hochgrat und Staufener Haus, wo wir übernachten. Der letzte Tag bietet verschiedenen Skitour- und Abfahrtsmöglichkeiten über die Hörnerkette.

Termin
13.01.19 - 18.01.19
buchen
Preis

990,- €
pro Person, bei 5-6 TeilnehmerInnen

Leistung
Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
4x HP in Hotels mit Sauna, 1x HP auf Hütte,
Leihausrüstung (VS-Gerät, Schaufel und Sonde)
Anforderung
Ausdauer für Tagesetappen von 5–6 Stunden

Dieses Formular ben�tigt Javascript