AusZeitWandern - Prättigau, die vergessene Bergwelt in Graubünden

Begleitet von Spezialistin für energetische Atem- und Körperübungen

Die natürlichste Art der Fortbewegung ist das Laufen. Durch bewußtes Gehen kommen wir wieder in Kontakt mit uns selbst und erfahren uns als Teil der Natur.
Das Prättigau lädt uns ein, Tag für Tag die Vielfalt seiner ursprünglichen Gebirgslandschaft zu erkunden. Mal schnuppern wir die Kulturlandschaft der Walser und Räteromanen, dann wieder entdecken wir das hochalpine Terrain der nahen 3000er der Silvretta, Verainatäler oder des Flüelapasses. Auf wildromantischen, einsamen Pfaden finden wir Schritt für Schritt Abstand vom Alltag und kommen wieder in Einlang mit uns selbst.

Wir beginnen den Tag mit ganzheitlichen Atem- und Körperübungen und können so unseren Energiefluß anregen und die Selbstwahrnehmung stärken. Je mehr die Energie wieder in uns fließt, umso mehr Lebensfreude empfinden wir. Bei unseren Wanderungen durch Wälder, Alpwiesen, Schluchten und auf aussichtsreichen Bergrücken ist stets der Weg das Ziel. Ausgedehnte Pausen finden an besonderen Plätzen wie in der Nähe von kristallklaren Bächen oder auch mal am Ufer des Sees, statt und laden zum Verweilen ein. Zeit die Seele baumeln zu lassen...
Je nach Tour bietet sich auch hier die Gelegenheit um mit achtsamen Übungen unsere Sinne zu schärfen, um uns selbst und die Natur noch intensiver genießen zu können. Vor Ort sind wir flexibel in der Tourenplanung und können so auf die Wünsche der Gruppe und die aktuellen Bedingungen eingehen.
Als Unterkunft dient uns das Landgasthof Sommerfeld bei Jenaz in der Schweiz. Der Landgasthof besticht durch seine gute Küche, für die Chefkoch und Besitzer Bruno Bertoli 2018 vom Gault Millau mit 14 Punkten ausgezeichnet worden ist.

Gerne können wir für sie noch eine Verlängerung in der Unterkunft vermitteln.

Sondertermine sind im Piemont, Provence und Cevennen  für Kleingruppen ab 4-7 Personen möglich.

Programmflyer "AusZeitWandern - Prättigau" zum downloaden.

Bildergalerie

Diese Tour empfehlen