E-Endurobiken zwischen Gletschern des Ecrins und Monte Viso

Weltkulturerbe als Basecamp - die Festung Mont Dauphin

Die Landschaft, mit ihren einsamen Trails in den französischen Südalpen, zwischen dem Ecrins Massif und dem Monte Viso ist der ideale Spielplatz für elektrisch unterstützte Endurobiker. Die Auffahrten sind lang, jedoch Dank der Unterstützung des E-Motors, gut machbar. Das Bikeshuttle setzen wir für Touren ein, die nicht direkt von unserer Unterkunft mit dem E-Bike erreichbar sind. Wir sind zwischen la Grave im Norden und dem Col d'Agnel im Süden an der italienischen Grenze unterwegs. Somit entdecken wir jeden Tag eine neue Ecke dieser grandiosen Gebirgslandschaften. Die endlosen Abfahrten, welche aus Naturtrails bestehen, lassen Eure Bikerherzen höher schlagen.

Wir fahren in Kleinstgruppen von 4-6 Teilnehmern. Die Touren starten von einem Stützpunkt aus, bzw. werden wir zu verschiedenen Ausgangspunkten mit einem Kleinbusshuttle gebracht . Als Stützpunkt dient uns eine urige, landestypische Gite/Auberge im Fort von Mont Dauphin, die beste provenzialische Küche bietet. So können wir jeden Abend Kraft tanken für die nächste E-Mountainbike-Tour. Das Fort von Mont Dauphin wurde als Weltkulturerbe klassifiziert.

Diese Tour empfehlen